reading elderly woman

Öffentliche Verwaltung

Sie sollten selbst bei der öffentlichen Verwaltung nie öffentlich sein: sensible Daten von Bürgern und Unternehmen. Darum garantiert Airlock höchste Datensicherheit, basierend auf modernsten Technologien und dank langjähriger Erfahrung auch im öffentlichen Bereich. Doch das Beste: Airlock ist nicht nur besonders sicher, sondern auch besonders nutzerfreundlich. Denn Bürgernähe und Sicherheit – das gibt es bei Airlock nun in einem Produkt.

Weil guter Datenschutz mit guter Technik beginnt.

Von Arbeitsamt bis Zollbehörde – öffentliche Institutionen verwalten äusserst sensible Daten und Datensicherheit hat hier oberste Priorität. Intelligenter Schutz von Web- Applikationen zeichnen sich jedoch nicht nur durch Sicherheit, sondern auch durch eine hohe Kosteneffizienz, einfache Implementierung und massgeschneiderte Lösungen aus. Und genau hier liegt der Vorteil von Airlock: Denn so stabil Airlock beim Thema Sicherheit ist, so flexibel ist der Secure Access Hub bei Anpassungen an die spezifischen Anforderungen von Behörden und öffentlichen Verwaltungen.

Bequem und flexibel

Bürgernähe und eine hohe Kundenorientierung – das erreicht man heute vor allem dank digitalen Services. Darum überzeugt Airlock mit zwei wichtigen Vorteilen: Mit höchster Sicherheit. Und mit grösstmöglicher Nutzerfreundlichkeit. So erlaubt der Airlock Secure Access Hub ein einfaches On-boarding und Single Sign-On, sodass die Kunden nahtlos verschiedene Dienste von unterschiedlichen Abteilungen nutzen können. Die Bürger profitieren zudem von benutzerfreundlichen Self-Service Funktionen, welche eine rasche und unkomplizierte Selbsthilfe ermöglichen. Dies entlastet den administrativen Aufwand und die Mitarbeitenden können sich auf die wirklich wichtigen inhaltlichen Fragen konzentrieren.
 

User Self Services

Föderalismus – jetzt auch per Mausklick

Eine One-Stop-Lösung für die öffentliche Verwaltung – dieser Traum wird jetzt Schritt für Schritt Realität. So können mit dem Airlock Secure Access Hub nicht nur viele Applikationen einfach integriert werden, sondern die Identity Federation erlaubt es schon heute, einen leistungsstraken Verbund zwischen Staat, Bundesländern oder Kantonen sowie Gemeinden aufzubauen. Als etabliertes Customer-IAM-System skaliert Airlock mit Millionen von Benutzern und nationale IDs - wie beispielsweise die SwissID – können für die Authentisierung genutzt werden. Dies ermöglicht eine unkomplizierte Interaktion mit vielen verschiedenen Behörden und somit eine maximale Bürgernähe dank einfachem Mausklick.
 

Identity Federation

Sicher und zuverlässig

Behörden stehen unter ständiger Beobachtung der Öffentlichkeit und verwalten heikle Daten. Daher setzt Airlock auf modernste Sicherheitstechnologien, die nicht nur ein zuverlässiges Access Management und den Schutz von Schnittstellen sicherstellen, sondern auch Angriffe von aussen gezielt verhindern und abwehren. So lassen sich alle Datenschutzanforderungen einfach umsetzen, wobei Airlock als unabhängiges Schweizer Produkt frei von sogenannten «Backdoors» ist.  

Mandantenfähigkeit

Rechenzentren auf Bundes-, Landesebene oder Kantonsebene müssen eine grosse Anzahl Kunden verwalten und unterschiedliche Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Auch hier zeigt sich die Performance von Airlock, da die Software mandantenfähig ist und Multi-Nutzer-Lösungen anbietet, die auf verschiedensten Plattformen betrieben werden können – z.B. on-premise, als Virtual Machine oder cloud-basiert.

Referenzen für Behördenlösungen

logo hamburg wasser

Hamburg Wasser Schutz für Webapplikationen für Kunden

30 000 Hamburger informieren sich im Internet über ihr Verbrauchsverhalten, ihre Zählerstände und Rechnungen. Mit wenigen Klicks können die Kunden von Deutschlands grösstem Trinkwasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsunternehmen Bankverbindungsänderungen oder Umzüge elektronisch melden.
 

Referenz ansehen

Logo kanton basel

Zentrale Informatik Dienststelle Basel-Stadt Webapplikationen geniessen besonderen Schutz

Die Zentrale Informatik-Dienststelle Basel-Stadt (ZID) erbringt wichtige Dienstleistungen für sämtliche Ämter und Dienststellen des Kantons. Im Vordergrund stehen die Pflege zentraler Datenbestände und Querschnittapplikationen, der Betrieb des Verwaltungsrechenzentrums sowie Unterhalt und Pflege des kantonalen Kommunikationsnetzes.

Ausserdem stellt die ZID ihren Kunden eine Vielzahl webbasierter Anwendungen für die tägliche Arbeit zur Verfügung. Und weil diesbezüglich die Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit ausgesprochen hoch sind, hat die ZID zum Schutz solcher Webapplikationen Airlock WAF im Einsatz.
 

Referenz ansehen

Weitere Referenzen

Bereit für ausgezeichnete IT-Sicherheit?

Kontaktieren Sie uns jetzt.
Ergon Informatik AG+41 44 268 87 00

Whitepaper - OWASP Top 10

In unserem Whitepaper zum Thema 'OWASP Top 10 für API Security' erfahren Sie, wie die Airlock API die von OWASP definierten zehn größten API Security Risiken adressiert, um APIs zu schützen.

Hier können Sie das Whitepaper herunterladen.