itsa 2022

Besuchen Sie uns und unseren Gold-Partner Knowledge Lab AG von 25. bis 27. Oktober auf der grössten IT-Security Veranstaltung Europas, der itsa. Sie finden uns in Halle 7A auf Stand 111, gleich beim Eingang.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder viele spannende Themen für Sie vorbereitet. Sie erfahren die letzten Neuigkeiten rund um die Themen Applikationssicherheit, API-Security, Access Management und Cloud Security.

Auf unserem Kongress am 26. Oktober können Sie in hilfreichen Vorträgen erfahren, wie sich die Welt der Applikationssicherheit durch neue Technologien und Ansätze für höhere Agilität und Benutzerfreundlichkeit verändert hat. Simon Hülsbömer, Senior Project Manager Research Studienprojekte in der Marktforschung von CIO, CSO und COMPUTERWOCHE gibt spannende Einblicke, wie deutsche Unternehmen auf die Veränderungen bereits reagiert haben, auf welchem Status sie stehen und welche nächsten Schritte geplant werden. In einem Anwendungsbeispiel der V-Bank erfahren Sie, wie das Unternehmen in eine agile Welt mit agiler Security aufgebrochen ist. Abschliessend rückt die Identität in den Mittelpunkt der Applikationssicherheit: Das Prinzip von Continuos Adaptive Trust wird vorgestellt, die Vorteile dieses Ansatzes sowie die technologischen Anforderungen werden erklärt. 

Wir freuen uns schon auf ihren Besuch. 

Registrieren Sie sich gleich und erhalten Sie Ihr kostenloses Ticket.

 

itsa Kongress:

Die Zukunft der Applikationssicherheit: agil und benutzerfreundlich

Agenda des Kongresses

Das gesamte Vortragsprogramm wird zweimal abgehalten, um ihnen mehr Flexibilität in Kombination mit dem Messebesuch geben zu können: einmal ab 10:00 und einmal ab 14:00.

10:00 oder 14:00Eröffnung durch Peter Häusermann, CEO Knowledge Lab AG und Thomas Kohl Senior Business Development International
10:05 oder 14:05Der Wandel der Applikationssicherheit, Thomas Kohl, Senior Business Development International
10:25 oder 14:25Aktueller Status in deutschen Unternehmen, Simon Hülsbömer, Senior Project Manager Research Studien-projekte in der Marktforschung von CIO, CSO und COMPUTERWOCHE
10:45 oder 14:45Pause und Erfrischung
11:00 oder 15:00Agile Security: ein Kundenbeispiel der V-Bank, Henrique Säuberli, Head Innovation & Technology Knowledge Lab AG  
11:20 oder 15:20Continuous Adaptive Trust – Buzzword oder der Weg in die Zukunft? Marc Bütikofer, Head of Innovation, Airlock  
11:40 oder 15:40Panel Diskussion mit Simon Hülsbömer
12:00 oder 16:00offizielles Ende

Allgemeines zum Kongress

Die Applikationssicherheit erlebt derzeit einen umfangreichen Wandel:  

Klassische Webapplikation werden immer häufiger durch APIs abgelöst, mit dem Ziel offenere Strukturen zu schaffen und mehr Flexibilität zu erreichen. Um höhere Agilität, Verfügbarkeit und Dynamik in den Digitalisierungsbestrebungen der Unternehmen zu gewinnen, vollzog sich auch ein starker Wandel der IT-Infrastruktur weg von on-premise in hybride Cloud-Umgebungen mit modernen Container-Technologien und Microservices. DevSecOps ist hier eines der grossen Schlagworte. 

All diese neuen Technologien und Ansätze haben auch die Webapplikations- und API-Sicherheit massgeblich verändert. In unserem Kongress erfahren Sie, was der Wandel bedeutet, worauf Sie achten sollten und wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf die Neuerungen vorbereiten.  

Sie erhalten ausserdem spannende Einblicke, wie deutsche Unternehmen auf die Veränderungen bereits reagiert haben, auf welchem Status sie stehen und welche nächsten Schritte geplant werden. Simon Hülsbömer, Senior Project Manager Research Studienprojekte in der Marktforschung von CIO, CSO und COMPUTERWOCHE wird Ihnen dafür die neue Studie «App & API-Security im Container-Umfeld» vorstellen. Sie erfahren unter anderem, wie Sicherheitsverantwortliche derzeit mit Containern und APIs umgehen, wie sie DevSecOps Prozesse umsetzen und vieles mehr.  

Nach einer kurzen Pause wird Knowledge Lab AG am Beispiel der V-Bank ihren spannenden Weg in eine agile Welt mit agiler Security aufzeigen. Sie erfahren, wie der Shift in die Cloud gelingen kann, warum “everything as code” zum Erfolgsgarant wurde, und was das alles mit der Applikationssicherheit zu tun hat. 

Durch die Herausforderungen von stark verteilten Systemen mit Multicloud-Ansätzen in heterogenen Architekturen wurde aber auch Zero Trust zur neuen Pflicht: Die Identität rückt damit stärker in den Mittelpunkt der Application- und API-Security.  

Wird jedoch von Identitäten gesprochen muss auch ein weiterer Aspekt neben der Security ins Rampenlicht gerückt werden: Die Benutzerfreundlichkeit. Dafür genügt es nicht, einfach nur eine starke Authentifizierung zu implementieren. Der Anwender soll durch zu hohe Sicherheitsanforderungen nicht abgeschreckt werden. Mit Continuous Adaptive Trust kann die Identität kontinuierlich und zeitabhängig auf das gerade erforderlichen Risikoniveau geprüft werden.  Was Continuous Adaptive Trust ist, welche Vorteile Sie damit gewinnen und was es dafür benötigt, erfahren Sie im letzten Teil der Veranstaltung.  

Mit den Antworten auf diese Fragen sind sie gerüstet für ein neues Kapitel der Applikationssicherheit.  

Melden Sie sich aus organisatorischen Gründen bitte hier an: Die Plätze sind begrenzt.  

Das gesamte Vortragsprogramm wird am 26.10.2022 zweimal abgehalten, um ihnen mehr Flexibilität in Kombination mit dem Messebesuch geben zu können: einmal ab 10:00 und einmal ab 14:00. Die Dauer der Veranstaltung ist mit 2 Stunden geplant. 

Die Redner

Die Redner auf unserem Kongress:

 

 Name & Vita
 

Simon Hülsbömer, Senior Project Manager Research Studienprojekte in der Marktforschung von CIO, CSO und COMPUTERWOCHE

Simon Hülsbömer betreut als Senior Project Manager Research Studienprojekte in der Marktforschung von CIO, CSO und COMPUTERWOCHE. Zuvor entwickelte er Executive-Weiterbildungen und war rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur tätig. Hier zeichnete er u.a. für die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz verantwortlich.

 

Peter Häusermann, CEO Knowledge Lab AG 

Der Ökonom Peter Häusermann, Gründer und CEO der Knowledge Lab AG, verfügt über mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Prozessoptimierung und der Umsetzung technischer IT-Lösungen. Seit 2016 führt er die Knowledge Lab AG, ein auf den Finanzdienstleistungssektor spezialisiertes Zürcher Beratungs-, Softwareentwicklungs- und Data-Science-Unternehmen. Mit Leidenschaft und Innovationsgeist entwickelt Peter Häusermann zusammen mit seinem interdisziplinären Team von rund 60 Mitarbeitern in Zürich und Belgrad raffinierte datengestützte Geschäftsmodelle und betreut Kunden in der Schweiz und Europa.

 

Henrique Säuberli, Head Innovation & Infrastructure Knowledge Lab AG 

Henrique ist Head of Innovation and Technology im Beratungsunternehmen Knowledge Lab. Er leitet ein Team mit 20 Web Entwicklern und DevOps Ingenieuren. Das Team beratet Kunden bezüglich dem Cloud Native Entwicklung und Deployment und entwickelt im Kundenauftrag Lösungen. Das Team stellt Kunden eine agile Entwicklungsumgebung bereit, welches auf den modernsten Technologien basiert und Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationsprojekte unterstützt. Zuvor arbeitete Henrique als Research Innovation Leader für Banken und Versicherung im IBM Forschungslabor in Rüschlikon. In dieser Zeit baute er ein breites Wissen über neueste Technologien und Ansätze, um Unternehmen ins nächste Zeitalter zu begleiten. Er wird häufig als Hauptredner für Trendgespräche und Technologieausblicke eingeladen, um das Publikum mit einer zum Nachdenken anregenden Vision der Zukunft der Technologie zu stimulieren.

 

Thomas Kohl, Senior Business Development Manager International Airlock 

Thomas Kohl bringt umfangreiche Kenntnisse und mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Web Application-Security mit. Nach Business Development Positionen bei Deny All und Rohde+Schwarz. Seit August 2018 verstärkt er das Airlock Vertriebsteam und für die aktive Business-Weiterentwicklung in Deutschland und international verantwortlich. Thomas Kohl ist Diplom-Betriebswirt mit der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik.

 

Marc Bütikofer, Head of Innovation, Airlock einer Security Innovation der Ergon Informatik AG

Marc Bütikofer ist Head of Innovation für die Airlock Security Produkte von Ergon Informatik. Nach seinem Studium der Informatik an der ETH Zürich begann er bereits im Jahr 2000 bei der Ergon Informatik AG. Als Experte für Authentifizierungslösungen, sichere Web Applikationen, Identity Management und Kryptographie berät er heute international Unternehmen mit höchsten Sicherheitsanforderungen.

 

 

Ort

Die Veranstaltung findet im Rahmen des itsa Congress statt und wird im Raum Riga des NCC Ost auf Ebene 2 abgehalten.

Sie müssen dafür vom Eingang des NCC Ost auf Ebene 2 gehen.  

 

Wir informieren Sie

-Unsere Whitepaper-

Besuchen Sie uns auf der it-sa!

Vom 8. bis 10. Oktober können Sie uns auf der it-sa, Europas grösster IT-Security Veranstaltung, erleben. Erfahren Sie die letzten Neuigkeiten rund um die Themen Applikationssicherheit, API-Security, Access Management und Cloud Security.
Wie Sie Ihre IT-Security vom Spielverderber zum Beschleuniger Ihrer Digitalisierungsvorhaben machen, erfahren Sie auf unserem Kongress am 9. Oktober.

Jetzt registrieren und ein kostenloses Ticket erhalten

Studie Application- und API-Security 2022

Ergon Airlock hat sich in einer aktuellen Studie in Zusammenarbeit mit CIO, CSO und COMPUTERWOCHE mit der Application und API-Security im Container Umfeld auseinander gesetzt.

Studie anfordern

Zero Trust ist eine Reise

Die kontinuierliche digitale Transformation der Welt schreitet voran und wirkt sich tiefgreifend auf das Privat- und Berufsleben in einer Weise aus, die vor wenigen Jahren noch schwer vorstellbar war.

Dieses Whitepaper behandelt die Effekte der kontinuierlichen Digitalisierung und ihre Auswirkungen.

Kostenlos anfordern

Auf zu DevSecOps

Erfahren Sie in diesem Whitepaper die wichtigsten Erkenntnisse, wie Sie DevSecOps erfolgreich und effizient umsetzen können, welche Sicherheitskomponenten es dafür braucht und welche Vorteile eine Microgateway Architektur bringt.

Kostenlos anfordern

Airlock 2FA - Starke Authentifizierung. Einfach.

Doppelte Sicherheit – das bietet die Zwei-Faktor-Authentifizierung im Bereich IT-Security.

Erfahren Sie in unserem Whitepaper mehr über starke Authentifizierung und die Möglichkeiten, die Airlock bietet.

Kostenlos herunterladen

Weitere Whitepaper

Zu diesen und weiteren Themen stellen wir Ihnen kostenlos Whitepaper zur Verfügung:

  • erfolgreiche IAM Projekte
  • Compliance
  • Datenschutz (DSGVO)
  • Einführung von PSD2
  • PCI DSS Anforderungen
Kostenlos anfordern