itsa 2019

Besuchen Sie uns und unsere Partner eperi und SHE von 8. bis 10. Oktober auf der grössten IT-Security Veranstaltung Europas, der itsa. Sie finden uns wie immer in Halle 9 auf Stand 403.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder viele spannende Themen für Sie vorbereitet. Sie erfahren die letzten Neuigkeiten rund um die Themen Applikationssicherheit, API-Security, Access Management und Cloud Security.

Auf unserem Kongress am 9. Oktober können Sie in vielen weiterführenden Vorträgen erfahren, wie Sie Ihre IT-Security vom Spielverderber zum Beschleuniger Ihrer Digitalisierungsvorhaben machen. Durch die Veranstaltung wird Sie Johannes Klostermeier, Gründungsmitglied des CIO Magazins führen. Sie dürfen sich schon auf eine spannende Keynote durch Ellen Dankworth, Senior Manager Cyber Risk Servicesbei Deloitte, freuen, in der sie einen grossen Bogen in die Zukunft der Digitalisierung und somit auch der Security spannen wird.

Wir freuen uns schon auf ihren Besuch. Registrieren Sie sich gleich und erhalten Sie Ihr kostenloses Ticket.

Lesen Sie auch unser Whitepaper, um zu erfahren, wie sie mit mit moderner IT-Sicherheit die Digitalisierung beschleunigen.

 

itsa Kongress:

IT-Security - vom Spielverderber zum Beschleuniger der Digitalisierung

Allgemeines zum Kongress

Digitalisierungsprojekte bewegen sich in einem anspruchsvollen Spannungsfeld. Denn Agilität, die Öffnung nach aussen und schnelle Time-to-Market, welche vom Business Development gefordert werden, widersprechen scheinbar den Anforderungen der IT-Security, die auf Kontrolle und Absicherung setzt. Wie Security auch in Cloud-Umgebungen dennoch zum Beschleuniger werden kann, wird in unserem gemeinsamen Kongress erklärt. Durch die Veranstaltung wird Johannes Klostermeier, Gründungsmitglied des CIO Magazins und freier Journalist, führen. In der Keynote durch Ellen Dankworth, Senior Manager Cyber Risk Servicesbei Deloitte wir der grosse Bogen in die Zukunft über die Anforderungen der Digitalisierung mit seinen Parametern der Cloud, Benutzerfreundlichkeit, schneller Time-to-Market und Security gezogen.   

Das gesamte Vortragsprogramm wird zweimal abgehalten, um ihnen mehr Flexibilität in Kombination mit dem Messebesuch geben zu können: einmal ab 9:30 und einmal ab 14:30.

Agenda des Kongresses

Das gesamte Vortragsprogramm wird zweimal abgehalten, um ihnen mehr Flexibilität in Kombination mit dem Messebesuch geben zu können: einmal ab 9:30 und einmal ab 14:30.

09:30 oder 14:30Erföffnung und Moderation durch Johannes Klostermeier, Gründungsmitglied des CIO Magazins und freier Journalist
09:35 oder 14:35Keynote Digitalisierung – Cloud Security: Chance und Herausforderung zugleich, Ellen Dankworth,

Senior Manager | CISSP | TOGAF® 9 Certified | Cyber Risk Services Deloitte GmbH

09:55 oder 14:55Cloud, aber sicher! Security-Herausforderungen in hybriden Szenarien meistern, Marc Buchmann, Leiter Delivery / Prokurist, SHE
  • Welche Schutzfunktionen brauchen Applikationen und APIs?
  • Welche Synergien ergeben sich aus einer integrierten Lösung?
  • Wie können diese Synergien die Digitalisierung beschleunigen anstatt sie zu verhindern?
 
10:15 oder 15:15IT - Security – Vom Spielverderber zum Beschleuniger der Digitalisierung, Dr. Martin Burkhart, Head of Product Management, Airlock
  • Wie entwickeln sich Identitäten, Applikationen, APIs mit fortschreitendem Digitalisierungsgrad?
  • Welche zentralen Sicherheitsfunktionen werden notwendig?
  • Wie können diese Anforderungen die Digitalisierung beschleunigen anstatt sie zu verhindern?
 
10:35 oder 15:35Pause
11:00 oder 16:00Nur mit Verschlüsselung gibt es Sicherheit in der Cloud! Der einzige Weg, um rechtliche Anforderungen zu erfüllen, Elmar Eperiesi-Beck, CEO und Gründer, eperi GmbH
Die Nutzung der Cloud ist nicht mehr wegzudenken:
  • Angriffe nehmen immer mehr zu und können kaum präventiv gestoppt werden
  • Schutz bietet Verschlüsselung, damit der Angreifer nichts mit den Daten anfangen können
  • Verschlüsselung ermöglicht die Speicherung von Daten in internationalen Cloud-Umgebungen, ohne Datenschutz- und Compliance-Vorgaben zu brechen, gesetzeskonform zu sein
 
11:20 oder 16:20Panel Diskussion mit Johannes Klostermeier, Gründungsmitglied CIO Magazin
11:50 oder 16:50offizielles Ende

Die Redner

Die Redner auf unserem Kongress:

 

 Name & Vita
 

Johannes Klostermeier, Gründungsmitglied CIO Magazin 2001, IT-Journalist

Studium: Soziologie und Journalistik (Diplom)

seit 2004 freier Journalist, Redaktionsbüro für IT- und Wirtschaftstexte
Juli 2001 bis Ende 2003 Redakteur beim IT-Wirtschaftsmagazin „CIO – IT-Strategie für Manager”, Hamburg
Juli 2000 – Juli 2001 Redakteur bei „Net-Business”, Ressort Unternehmen, Startup, E-Commerce, Verlagsgruppe Milchstraße, Hamburg
Dez. 1999 – Juni 2000 Korrespondent für Multimedia, Internet, Online bei der Nachrichtenagentur Reuters, Berlin
Okt. 1998 – Sept. 1999 News-Redakteur beim Online-Computer-Nachrichtendienst ZDNet/Ziff-Davis-Verlag, München
Nov. 1997 – Sept. 1998 Redakteur bei „Computer Easy”, Vogel Verlag, München
Nov. 1994 – Okt. 1996 Volontariat bei der „Magdeburger

 

Ellen Dankworth, Partner Senior Manager | CISSP | TOGAF® 9 Certified | Cyber Risk Services / Deloitte GmbH...

Ellen Schäfer-Dankworth ist seit 2013 in nationalen und internationalen Projekten für Deloitte tätig. Sie fokussiert sich auf Informationssicherheit in der Automobilbranche mit dem Schwerpunkt der Entwicklung und Überprüfung von Sicherheitskonzepten, sowohl in der Enterprise IT als auch in Cloud-Umgebungen sowie im fahrzeugnahen Umfeld.

 

Marc Buchmann, Leiter Delivery / Prokurist / SHE Informationstechnologie AG

Marc Buchmann ist Leiter der Delivery und Mitglied der Geschäftsleitung der SHE Informationstechnologie AG. Er ist seit 1997 im Unternehmen und führt seit 2014 die Infrastruktur- und Software-Solutions-Delivery gesamtverantwortlich. Davor hat er bei der SHE ab 2006 den Geschäftsbereich Managed Services aufgebaut und bis 2014 geführt. Der Diplom-Informatiker ist Experte auf den Gebieten Infrastruktur-Projekte, Oursourcing sowie Security speziell in hybriden Cloud-Szenarien. Sein aktuelles Schwerpunktthema ist Continuous Integration & Delivery (CI/CD & Container) mit dem Fokus auf Sicherheit in

 

Dr. Martin Burkhart, Head of Product Management / Airlock, eine Security Innovation von Ergon Informatik AG

Nach seinem Informatik-Studium an der ETH Zürich arbeitete Martin Burkhart zunächst als Software Entwickler. Er kehrte dann zur ETH zurück und befasste sich in seiner Dissertation mit der Anonymisierung von Netzwerkdaten und angewandter Kryptographie für kollaborative Sicherheitsprotokolle.
Bei Ergon leitete Martin Burkhart IAM Integrationsprojekte und ist seit 2013 für das Produktmanagement des Airlock Secure Access Hub zuständig. Teil des Airlock Secure Access Hubs ist Airlock WAF, eine Web Application Firewall, die ausschliesslich in der Schweiz entwickelt wird. Airlock WAF ist in der Schweiz ein de-facto Standard für den Schutz von Online Banking und wird auch international in vielen Umgebungen mit hohen Sicherheitsanforderungen eingesetzt.

 

Elmar Eperiesi-Beck, CEO & Gründer / eperi GmbH

Elmar Eperiesi-Becks Karriere in der IT-Sicherheit begann mit der Umwandlung des Kreditkartensystems in den 80er Jahren, als sein Team Banken darüber informierte, dass die PIN-Nummer für Karten aus dem Code auf dem Magnetstreifen aufgrund fehlender Verschlüsselung ausgelesen werden konnte. Danach startete er bei IBM eine erfolgreiche Karriere als Manager von globalen IT-Projekten. 2003 gründete Elmar Eperiesi-Beck eperi und nutzte Beratungsprojekte, um seine Vision eines Sicherheits-Frameworks zu verwirklichen, das auf den sichersten Open-Source-Verschlüsselungsstandards basiert. Nach zehn Jahren vollzog er den Wechsel vom Beratungsunternehmen zum Hersteller eines ausgereiften Datenverschlüsselungsprodukts. Seine Vision führte zur Entstehung der eperi Cloud Data Protection Lösungen für führende SaaS-Plattformen wie Office 365 und Salesforce.

 

 

Ort

Die Veranstaltung findet im Rahmen des itsa Congress statt und wird im Raum Dublin des NCC West auf Ebene 2 abgehalten.

Sie müssen dafür vom Eingang des NCC Mitte zuerst auf Ebene 1 gehen, von dort können Sie an der Frankenhalle vorbei zum NCC West gelangen. Im NCC West führt dann eine Rolltreppe auf die Ebene 2.  

 

Ticket, Kongressanmeldung und Terminvereinbarung, Sie haben die Wahl

Anmeldung zur itsa

Kontaktdaten
Termin
Ich möchte einen Termin vereinbaren am
Datum
Uhrzeit
Stunde
Minuten
Kongress
Nehmen Sie an unserem Kongress teil:*

Whitepaper - Digitalisierung beschleunigen

Lesen Sie unser Whitepaper zum Thema 'Intelligente IT-Security für Cloud- und On-Premise-Umgebungen', entstanden in Kooperation mit Deloitte und unseren Partnern eperi und SHE.

Hier können Sie das Whitepaper herunterladen.