Sicherheit für Microsoft-Applikationen

Die Produktivität verteilter Teams und mobiler Mitarbeiter hängt davon ab, wie effektiv sie bei der internetbasierten Zusammenarbeit von der IT unterstützt werden.

Der Microsoft Exchange-Server, die Microsoft SharePoint-Familie, die Unified-Communication-Lösung Lync und das Protokoll ActiveSync sind die Eckpfeiler von Groupware- und Collaboration-Umgebungen. ActiveSync entwickelt sich zunehmend zum Standard über die Microsoft-Welt hinaus. Die Konsequenz: Es braucht Schnittstellen, die sowohl eine hohe Zugänglichkeit als auch optimale Sicherheit und Flexibilität bei geringen Betriebskosten gewährleisten. Es braucht also Airlock.

Eine besondere Herausforderung ist häufig die mobile Synchronisation von Terminen, Kontakten und Aufgaben zwischen dem Microsoft Exchange Server und mobilen Clients. Doch weil in Exchange und SharePoint eine grosse Menge kritischer Daten gespeichert ist, können diese Ressourcen nicht ungeschützt über das Internet bereitgestellt werden. Das Risiko direkter Verbindungen aus dem Internet auf die Server ist zu gross. Dieses Problem stellt sich auch im Zusammenhang mit anderen Applikationen und hat dazu geführt, dass viele Unternehmen Internetverbindungen auf interne Server mit sensiblen Daten grundsätzlich nicht zulassen.

Airlock bringt Microsoft Exchange, SharePoint und andere Server sicher ins Netz. Erhöhte Sicherheit mit starker, vorgelagerter Authentisierung sowie Protokoll-Filterung gehen einher mit komfortablem Anwendererlebnis und optimaler Unterstützung mobiler Prozesse. So verbindet Airlock das Beste von zwei Welten in einem Tool – flexibel, effizient, zuverlässig.

Highlights

  • Support für MS Exchange
    • Outlook Web Access
    • Outlook Anywhere
    • Sharepoint
    • ActiveSync
  • Support für WebDAV
  • Support für Lync (ab Airlock WAF 5.3)
  • Einbindung von Office365 in SSO-Architektur